X

Meldung: 26.06.2015

Dialogforum Oberfranken: Karin Ellmer zu Gast auf dem Podium

Dialogforum Oberfranken: Karin Ellmer zu Gast auf dem Podium


Das Bayerische Zentrum für Kultur- und Kreativwirtschaft veranstaltete im Sommer in Bamberg ein Dialogforum. In diesem landesweiten Beteiligungsprozess erarbeiten die Mitarbeiter des Zentrums gemeinsam mit Kultur- und Kreativschaffenden und Multiplikatoren vor Ort, wie das Zentrum die bayerische Kultur- und Kreativwirtschaft ab Herbst 2015 unterstützen kann.



Zu Gast auf dem Podium war Karin Ellmer, Leiterin der Designwerkstatt Coburg. Sie ließ ihre Erfahrung aus über 15 Jahren Arbeit im Bereich Design sowie der Kultur- und Kreativwirtschaft mit einfließen. „Aus der Praxis, für die Praxis“, darauf komme es letztlich an, wenn die Initiative Erfolg haben soll. „Wir arbeiten in diesem Bereich mit Kreativen und mit Unternehmern und Selbständigen.“ Das heißt, die Erwartungen und Bedürfnisse könnten gegensätzlicher kaum sein. „Sie plädierte dafür, sich auf diese Gegensätze einzustellen und einzulassen.“ Nur so könne Förderung gelingen.

Gerade Coburg habe dadurch Erfolge erzielen können, dass „wir immer wieder beide Seiten zusammen gebracht haben. Den Kreativen und den Unternehmer. So konnte sich ein innovationsfreundliches Klima entwickeln, in dem sich beide Seite wohl fühlen und gegenseitig Nutzen und Ideen bieten können.“

Bilder: Bayern Innovativ GmbH




zurück zur Übersicht