X

Meldung: 02.05.2019

Kreativwirtschaft im Dialog: Auftakt der neuen Gesprächsreihe




Landtagsabgeordneter Martin Mittag folgte als erster der Einladung zur neuen Gesprächsreihe „Kreativwirtschaft im Dialog“. Im Zentrum des gemeinsamen Gedankenaustauschs mit Leiterin Karin Ellmer standen das Potential der Kultur- und Kreativwirtschaft für den Wirtschaftsraum Coburg sowie Projekte und Initiativen vor Ort.



„Mir war es wichtig, dass Herr Abgeordneter Mittag die Kreativwirtschaft vor Ort kennen lernt“, sagte Leiterin Karin Ellmer. Außerdem standen die Ideen und Initiativen im Mittelpunkt des Gesprächs, welche die Designwerkstatt angestoßen hat, um den Wirtschaftsraum Coburg voranzubringen: Vom Stadtplan der Kreativwirtschaft über regelmäßige Werkstattgespräche bis zum „Kreativspicker“. „Für mich sind die Kreativen die Ingenieure der (digitalen) Zukunft“, so Ellmer und unterstrich damit die Bedeutung der Kreativwirtschaft für den Wirtschaftsraum.

Abgeordneter Martin Mittag zeigte sich beeindruckt: „Man kennt das Gebäude vor allem von außen. Das ist ein toller Eindruck. Als ich jetzt noch durch Projekte und Ideen mitbekommen habe, wie das Gebäude lebt, war ich sehr positiv begeistert.“ Karin Ellmer äußerte auch einen konkreten Wunsch in Richtung Landespolitik: „Wenn das nächste Mal Gesetze geschaffen und Fördermittel verteilt werden, muss dieser Wirtschaftszweig mit dabei sein!“ Denn es seien die Branchen innerhalb der Kultur- und Kreativwirtschaft, „die die digitale Transformation maßgeblich vorantreiben“.

Den Dialog gibt es auch als Podcast zum Nachhören.




zurück zur Übersicht