X

Veranstaltung » Archiv

Werkstattgespräch Juni: Preiswert und Preis wert



„Preiswert und Preis wert – Designer und ihre Vergütungen“: unter diesem Motto lädt die Designwerkstatt Coburg in Kooperation mit dem Designernetzwerk AGD – der Allianz deutscher Designer – zum nächsten Werkstattgespräch ein.



Designer tun sich oft mit der Findung des richtigen Preises für ihre Leistungen etwas schwer – und es fällt ihnen nicht immer leicht, ihre Preise mit den Kunden zu verhandeln.

Preise sind trotz einer soliden Kalkulation auch eine abstrakte Größe mit der versucht wird, den Wert einer Ware oder Dienstleistung zu bemessen. Aber auch Werte sind relativ und werden von vielen Faktoren bestimmt – sie zu kennen und in ihrem Sinne zu argumentieren, kann den Preis verändern.

Daher wendet sich der AGD-Vortrag den Einflüssen der Preisbildung zu: der eigenen Positionierung, dem Standing und Profil des Designbüros. Neben diesen individuellen Merkmalen werden kurz die Marktsituation und der Mitbewerb vor Ort sowie die Preisentwicklung auf Kundenseite beleuchtet. Der Fokus des Vortrags liegt auf dem eigenen Verhalten bei der Angebotserstellung und der Preisverhandlung – sie sind oftmals entscheidender als der Preis selbst.




Kurzvita:

Victoria Ringleb ist seit 2010 Geschäftsführerin der AGD. Sie hat Kommunikationswissenschaften und Interkulturelle Wirtschaftskommunikation in Jena, Cambridge und Brisbane studiert. Seit mehr als zehn Jahren gehört ihre Leidenschaft dem Netzwerkmanagement, also dem Schaffen von Räumen, Rahmenbedingungen und Anlässen für kooperatives und kollaboratives unternehmerisches Handeln: „Zusammenarbeit erweitert die kreativen und unternehmerischen Handlungsspielräume eines jeden Beteiligten erheblich.  Für freiberufliche Kreative liegt darin ein enormes Potential.“  Victoria Ringleb ist verheiratet, hat eine Tochter und lebt in Braunschweig.

zurück zur Übersicht

Termin: 15. Juni 2016

Uhrzeit: 19:30 Uhr

Ort: Am Hofbräuhaus 1, Coburg

Kosten: keine

Veranstalter: Designwerkstatt Coburg und AGD