aktuell

Design-Goldmedaille geht nach Coburg

Sie hat einen besonderen Kletterschuh entwickelt. Dafür erhielt Ginette Kusuma, eine Studentin der Hochschule Coburg, den Industry Award Students in Gold bei der OutDoor-Messe Friedrichshafen, wie das Coburger Tageblatt auf seiner Internetseite berichtet:

Die Studentin, die an der Hochschule Coburg Integriertes Produktdesign studiert, erhielt den Preis für ihre Kletterschuhe "XY clim". Ihr innovatives Konzept beruht darauf, den Fuß des Sportlers mit einem 3 D-Scanner aufzuzeichnen. Anhand der so ermittelten Daten werden dann die Schuhe gefertigt, die sich wie eine zweite Haut um den Fuß legen.