aktuell

Neueröffnung im neuen Studio

„Das Kribbeln im Kopf und die Gestaltung von wertschöpfendem Kommunikationsdesign können nun künftig hier stattfinden” – mit diesen Worten eröffnete die Inhaberin des graphXartelier, Sandra Küntzel, am 8. August in der Raststraße 8 das neue Studio.

Die geladenen Gäste – Kunden, Coburger Medien, Ehrengäste sowie Vertreter aus Wirtschaft und Politik – nahmen das im Corporate Identity gestaltete Büro in Augenschein und feierten mit dem für dieses Event kreierten „Green Sekt”.

Aufmerksamkeit wurde an diesem feierlichen Abend auch der Stiftung für krebskranke Kinder in Coburg geschenkt. Insgesamt wurden Spenden und Zustiftungen in Höhe von 200 Euro auf das Konto der Stiftung eingezahlt, die für Projekte zur Verbesserung von Heilchancen und Lebensqualität verwendet werden.

Mit Freude, Knowhow und Kreativität trägt das graphXartelier seit 2009 zum Erfolg von kleinen und mittelständischen Unternehmen bei. Unter Berücksichtigung der Kundenwünsche, den Werbezielen – z. B. Neukundenwerbung, Verkaufsförderung, Imagewerbung – und den Bedürfnissen der Zielgruppe/n gestaltet das graphXartelier individuelle Logo-Designs und Printmedien: von der Geschäftsausstattung, Verpackungen, Messe-Ausstattung, Broschüren zur Verkaufsförderung und Imagewerbung bis hin zur Außenwerbung. Dabei schätzen die Kunden die kurzen Kommunikationswege ebenso wie die Beratung vor der Kreativleistung und die Einhaltung von Budget und Terminen bei der Realisierung der Projekte.

Weitere Informationen unter www.graphXartelier.de

Inhaberin Sandra Küntzel eröffnet das graphXartelier im neuen Studio in der Raststraße 8.