archiv - veranstaltungen



Einnahmequelle der Kreativen

Vortrag über Nutzung, Lizenz und Copyright von Lutz Hackenberg in der Designwerkstatt Coburg am 6. Juli 2005, 15:30-17.30 Uhr

Was bedeutet Urheberrecht für Designer? Wie verfährt man mit der Einräumung von Nutzungsrechten? Wie sieht die Kalkulation und der Abschluss einer Lizenzvereinbarung aus?

Die Designwerkstatt Coburg lud zu diesem Vortrag mit Lutz Hackenberg Designer, Leiter von Designabteilungen in Firmen, Geschäftsführer ein.

In gewohnt launiger Atmosphäre zeigte Lutz Hackenberg sehr eindrucksvoll auf, wie sich ein Designer seine Leistungen vergüten kann. Zwei Stunden lauschten rund 50 Interessierte seinen Ausführungen. Von der ersten Ideenskizze z. B. auf einem Bierdeckel bis hin zum lukrativen Lizenzvertrag erklärte Hackenberg die jeweilige Vorgehensweise. Will ein Kunde das Basispaket erwerben, so bezahlt er dafür einen Grundbetrag. Jede weitere Nutzung kostet zusätzlich. So entsteht eine Transparenz, die beiden hilft: dem Unternehmer wie dem Designer.

Lutz Hackenberg arbeitet seit 1968 selbständig mit dem Schwerpunkten Buchgestaltung und Typografie. 1976 gründete er die Allianz deutscher Designer AGD und ist dort seit 1984 geschäftsführender Vorstand des mit 3.400 Mitgliedern größten Berufsverbandes für selbständige Designer in Europa. Seine Spezialgebiete sind: Akquisition von Designaufträgen, Auftragsabwicklung und Kalkulation von Designleistungen sowie Vertrags- und Urheberrecht im Bereich visueller Kommunikation. Lutz Hackenberg versteht es, selbst trockene Inhalte lebendig und anschaulich zu präsentieren.











zurück zur Übersicht